Horsemanship/ Bodenarbeit

 

 

 

 

 

 

 

"Non-Confrontation

Planning Ahad

Patience

Persistence

Consistency

Fix it and move on"
  Mark Rashid in “Live Lessons from a Ranch Horse”-


Bodenarbeit ist heute populär, wie nie und das finde ich im Sinne der Pferde auch ganz wunderbar. Allerdings gibt es inzwischen wohl hunderte von verschiedenen Ansätzen auf dem Markt, was die ganze Sache mit der Bodenarbeit ziemlich unübersichtlich macht. Mir sind nicht wenige Pferd-Mensch Paare begegnet, die nach dem x-ten Lehrgang beide völlig durcheinander waren und gar nichts mehr funktioniert hat. 

 

Für mich steht daher auch bei der Arbeit am Boden im Vordergrund Mensch und Pferd dort abzuholen, wo sie gerade stehen, herauszufinden, wo sie  eigentlich hin möchten und wie der gemeinsame Weg dahin aussehen könnte. Je nach dem arbeiten wir dann mit Knotenhalfter,  völlig frei oder am Kappzaum.

 

Ich nenne das "Ganzheitliches Horsemanship". Um ein guter Horseman zu werden, ist weit aus mehr erforderlich, als einen orangefarbenen Stick bedienen und den "Schwiegermutterblick" zu erlernen. Horsemanship ist keine Technik, sondern eine Haltung. Meine Ausbildung zum Medicine Horseway Instruktorin hat mich gelehrt, wie entscheidend Präsenz und Authentizität im Kontakt mit den Pferden sind. Wenn wir gute Pferdemenschen sein möchten, müssen wir lernen den Pferden mehr zuzuhören und uns mit ihnen authentisch verbinden.

 

Nicht nur die richtige Technik, Verbindung und Kommunikation, sondern auch das Training der Muskulatur der Pferde gehört für mich zur Bodenarbeit und zum Horsemanship. Selbst wenn wir nicht reiten möchten, ist ein gesundes Maß an Bewegung nach meiner Auffassung für fast jedes Pferd aus gesundheitlichen Gründen erforderlich. Wir können unseren Pferden beim besten Willen und dem besten Haltungskonzept nicht die Weite und die sozialen Strukturen geben, die sie für eine gesunde Lebensweise benötigen und sind daher für ihr Wohlbefinden verantwortlich. Die Kappzaumarbeit eignet sich zum Muskelaufbau und zur Geraderichtung ganz besonders gut.